Datenschutzerklärung

Zweck der Datenerhebung

Die Daten werden für folgende Zwecke erhoben und verarbeitet:

  • Zur Identifikation des einzelnen Nutzers, um Abrechnungen zu erstellen
  • Zur Zuordnung der eigenen 3D-Modell, Bilddaten und Messdaten
  • Zum Schutz vor missbrauch der App

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO.

Art der Daten, die erhoben werden

Für die Nutzung einiger Funktionen und die Rechnungslegung ist die Erstellung eines persönlichen Accounts erforderlich. Hierbei werden folgende Daten für die oben genannten Zwecke erhoben:

  • Name, Vorname und E-Mail des Nutzers (Angabe eines Pseudonyms ist nicht zulässig),
  • Angabe einer Rechnungsadresse
  • Angabe eine Zahlungsmodalität

Die bei der Registrierung angegebenen Daten werden streng vertraulich behandelt. Die Daten werden keine Dritten zur Verfügung gestellt. Ausgenommen sind direkt beteiligte Partner oder Dienste (z.B. Pix4D oder Korrekturdatendienste wie VRSNOW oder SAPOS)

Zugriff auf die Daten / Empfänger

Zugriff auf die Daten haben nur die ViSYSTEM GmbH sowie das beauftragte Unternehmen Pix4D für das Cloud-Prozessing. Die beauftragten Unternehmen sind in Europa oder der Schweiz ansässig. Deren Datenumgang ist unserem ähnlich und kann auf deren Webseiten jederzeit abgerufen werden.

Technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten (TOMs)

… Was ist mit Google Datenbank von Quickbird

Social Media

Es gibt keine direkte Verbindung und keinen direkten Austausch von Daten mit Social Media wie z. B. Facebook etc.

Nutzerfeedback

Die Adresse team@vigram.de wird zur Produktverbesserung genutzt. Personenbezogene Daten an diese Adresse werden nicht weitergegeben.

Informationspflicht bei Erhebung von Daten

Der Nutzer kann den verantwortlichen Datenschutzbeauftragten der Visystem über info@visystem.de kontaktieren. Außerdem hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über die betreffenden Daten, sowie, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchrechts gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Der Nutzer hat zudem Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

×
×

Warenkorb